Geführtes Zeichnen

Ich freue mich, daß Sie Interesse an meiner Arbeit „Das Eigene finden“ haben.
Vielleicht sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit, mehr im lebendigen Kontakt zu sich selbst zu sein?

Vielleicht suchen Sie nach einem geschützten Raum, in dem Sie Ihre Gedanken und Gefühle teilen und/oder in schöpferischer Weise zum Ausdruck bringen können.

Mit der initiatischen Methode des „Geführten Zeichnen“ und dem Austausch mit mir als Begleiterin kann sich Ihnen ein weiterführender Weg auftun. Ein Sich-Wieder-Finden kann einsetzen und tiefes Staunen und Klärungen freisetzen.

Das Eigene wird zum Ort der Durchlässigkeit über das Eigene hinaus.

Tomke Weymann 

geführtes Zeichnen als Weg, Tomke Weymann

Geführtes Zeichnen

Dies ist eine Methode intuitiven Zeichnens. Maria Hippius G. Dürckheim hat sie vor mehr als 50 Jahren in Rütte entwickelt. Im Hintergrund stehen Einsichten der Tiefenpsychologie C.G. Jungs und der Initiatischen Schule.

Es geht darum, sich in den eigenen inneren Raum hinein zu spüren und die Impulse der Seele wahrzunehmen und sie über die Hände auf dem Blatt zu freien Zeichnungen führen zu lassen. Kostbare Spuren Ihres Selbst werden erfahrbar und sichtbar.

Das eigene finden mit tomke Weymann als Begleiterin

Mit beiden Händen

Um die inneren Impulse leichter wahrnehmen zu können, empfiehlt es sich, die Augen während des Zeichnens nach Möglichkeit geschlossen zu halten. 

Geführt meint in diesem Zusammenhang, sich von seinem Innen führen zu lassen.

Es gibt 2 Wege Geführten Zeichnens, die zueinander gehören: 

  • das freihändige Zeichnen sogenannter Urformen (Schale, Bogen, Kreis, Spirale, Gerade, etc.)
  • das freie Zeichnen
Besprechen des eigenen Erlebens, Tomke Weymann, Nottuln

Als Weg

Dieser Selbst-Erfahrungsweg kann sehr bereichernd, klärend und sinnstiftend erlebt werden.Als Begleiterin unterstütze ich Sie in der Gruppe oder in der Einzelarbeit, sich in Ruhe auf Ihren inneren Raum einzulassen und den Impulsen zu zeichnen aufmerksam zu folgen.

In einem anschließenden Austausch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen während des Zeichnens mitzuteilen und zu besprechen.
So begleite ich Sie ein Stück Ihres persönlichen Weges.

Mein Angebot ersetzt keine Therapie.

O Seele, suche dich in mir, und Seele suche mich in dir.
Theresa von Avila

Tomke Weymann, Coubertinstr. 98, 48301 Nottuln, Tel.: 0151 28 25 60 95, info@daseigenefinden.de