Berührung ist Leben

Vertrauensvolles Berühren und Berührtsein haben vom Anfang bis zum Ende unseres Lebens eine große Bedeutung: Wir spüren, daß wir wahrgenommen und angenommen sind!

K.G. Dürckheim hat die hohe Bedeutsamkeit von Berührung in die Initiatische Therapie aufgenommen. Er entwickelte die sogenannte Personale Leibarbeit als eine eigene Methode ganzheitlicher Körper- und Bewußtseinsarbeit.

Sie verfeinert das eigene Empfinden.
 Sie stärkt das Selbstvertrauen und löst heraus aus äußeren, fremden Einflüssen.
 Sie fördert die Integration von Körper, Geist und Seele.
 

*****

Ich berühre mit den Händen am bekleideten Körper. 
Das begleitende Gespräch gehört zu jeder Stunde dazu.